ANALYTISCHES UND KONZEPTIONELLES DENKEN SIND DIE GRUNDLAGEN FÜR ERFOLG.

Lasst uns die Qualität unserer Welt einen kleinen Teil verbessern.

EIN RUNDUM-KONZEPT GEHÖRT DAZU.

Immer neue visuelle Eindrücke und Botschaften bestimmen den Alltag. Im reiz- und informationsüberfluteten Markt gilt es erkannt zu werden und dauerhaft präsent zu sein. Hier ist eine professionelle Kommunikation besonders wichtig.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir das für Sie optimale Kommunikationskonzept – zielgruppengenau. Professionell, kreativ und lösungsorientiert.

Mit dem passenden Corporate Design zeigen Sie, wie Sie gesehen werden wollen. Individuell und spezifisch.

Unterstützt durch Flyer, Prospekte, Kataloge und dem passenden Internetauftritt sind Sie so für die erfolgreiche Kommunikation mit Ihren Kunden bestens aufgestellt.

Konzept Verkehrsleitsystem

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Wittlich ist das neue Verkehrsleitsystem des äußeren Rings entstanden. Nach einer Vorgabe der Verwaltung, die bisherige, wenig aussagekräftige Beschilderung zu überarbeiten, haben wir die neue Optik in das derzeitige Erscheinungsbild der städtischen Aktivitäten, insbesondere des Innenstadtmarketings integriert.

Herausgekommen ist ein übersichtliches, aussagekräftiges Beschilderungssystem an den Einfallstraßen der Kreisstadt (siehe auch den Bericht im Volksfreund). Wenige Worte, große Schrift auf grünem Grund plus Veranstaltungshinweis in Rot. Das Verkehrsleitsystem wird so zum Werbeträger für die Innenstadt.

Radweg Altstadt-Runde

Das erste Bild zeigt schon die Notwendigkeit, die Beschilderung des Radweges durch die Wittlicher Innenstadt zu überarbeiten.

Basierend auf dem Konzept des Verkehrsleitsystems erarbeiteten wir eine brauchbare und vor allem lesbare Beschilderung für die beiden Punkte, an denen die Radfahrer mit Wittlich den ersten Kontakt aufnehmen. Eine klare Angabe über die Richtung und Route der beiden Radwege hat oberste Priorität. Ein Hinweis auf die Alternativroute durch die Innenstadt soll den Rad-Touristen den Stadtkern näher bringen.

Mit wenig Text aber dafür mit selbsterklärenden Bildern ist die sicherlich gelungen. Eine Fortführung der Hinweise durch die Innenstadt ist gegeben.

Facebook